Domainkonsolidierung als Rundum-Sorglos-Umzugsservice

Unsere Spezialisten kümmern sich vollständig um
die Konsolidierung Ihrer Domains

Portfolio

Domainkonsolidierung als strategisch wichtige Maßnahme des Corporate Domain Managements

Bedingt durch die zunehmende Digitalisierung vieler Unternehmensprozesse registrieren und verwalten verschiedene Organisationsbereiche firmenbezogene Domainnamen.

Historisch gewachsene Strukturen und unterschiedliche Zuständigkeiten im Unternehmen führen so zu einem Potpourri an großen und kleinen Domainportfolios bei teilweise verschiedenen Domainlieferanten. Können benötigte Domainendungen oder neue technische Anforderungen durch die bestehenden Lieferanten nicht bedient werden, steigt die Zahl der Lieferanten, Verträge und Interfaces.

Die Frage nach dem internen Auftraggeber, dem technischen Ansprechpartner oder dem verwaltenden Registrar kann im Falle dringend notwendiger Anpassungen der Inhaberdaten oder Routingeinstellungen zu einem komplexen, Ressourcen verschlingenden und aussichtslosem Vorhaben avancieren.

Die Konsolidierung von Domainportfolios zu einem spezialisierten Lieferanten ist eine strategische Maßnahme zur nachhaltigen Reduzierung bestehender Risiken, Zentralisierung und Vereinheitlichung des Corporate Domainmanagements sowie zur Minimierung der Gesamtkosten für die Beschaffung und Verwaltung von Domains.

Voraussetzungen kennen

  • Wer verwaltet intern welche Domains?
  • Welche Provider betreuen die Domains?
  • Wie laufen TLD-spezifisch Transfers ab?

Unterbrechungsfreie Domaintransfers

  • Technische Voraussetzungen schaffen
  • Organisatorische Bedingungen erfüllen
  • Domaintransfers einleiten und verfolgen

Überwachung und Erfolgskontrolle

  • Warum sind Transfers fehlgeschlagen?
  • Welche Transfers sind Langläufer und warum?
  • Sind alle Domains erfolgreich konsolidiert?

Nützliche Werkzeuge für eine effiziente
Konsolidierung Ihrer Domainbestände

Beispielsweise: Stichtagsbezogene Ausführung von Transfers, kurz vor der Verlängerung.


Bulk Transfers

Bulk Transfers

Starten Sie einzelne oder hunderte Transfers. Dank Auftragsvorlagen benötigen Sie dafür gerade einmal 2 Klicks.

Portfoliomanager

Portfoliomanager

Verwalten Sie beliebig viele Portfolios und verfolgen Sie den aktuellen Status aller darin befindlichen Domains.

Dashboard

Dashboard

Behalten Sie stets die Übersicht über alle laufenden, offenen, fehlgeschlagenen und erfolgreichen Aufträge innerhalb Ihres Accountes.

Domainkonsolidierung als Rundumservice

Lehnen Sie sich zurück: unsere Experten übernehmen die gesamte Abwicklung der Domaintransfers


Domain-Inventur

Unsere Transferspezialisten verschaffen sich einen Überblick über die unternehmensweiten Domainbestände und ordnen diese kategorisiert nach Domaininhaber, Lieferant und Domainendung einzelnen Domainportfolios zu.

Um kurze und effiziente Wege zu gewährleisten, klären wir aufkommende Fragen direkt mit den uns benannten Ansprechpartnern in Ihrem Unternehmen.

Informationsbeschaffung und Vorbereitung

Für nahezu jede TLD gelten unterschiedliche Voraussetzungen und Bedingungen für die Durchführung von Domaintransfers, die von der jeweiligen Vergabestelle festgelegt werden.

Wir prüfen die Domainportfolios auf eventuelle Besonderheiten und ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen bei den bisherigen Providern, um einen reibungslosen Ablauf der einzelnen Prozesse zu gewährleisten.

Authinfo-Code/ Authcode

Bei vielen Domains wird für den Transfer (Providerwechsel) einer Domain ein so genannter Authcode (auch Authinfo) benötigt. Dies ist ein Sicherheitspasswort, welches die Domain vor unberechtigten Domainübernahmen schützt. Für diejenigen Domains, für die ein Authcode zwingend erforderlich ist, fragen wir diesen an und lassen gegebenenfalls bestehende Domainsperren lösen.

Domainhandles/ Kontaktdaten

Die Kontaktdaten jeder einzelnen Domain müssen bei einem Transfer hinterlegt werden. Gemeinsam mit Ihnen prüfen wir die Aktualität der derzeit bestehenden Inhaberdaten und den dazugehörigen Domainkontaktdaten. Das dient auch der Zustellung von so genannten FOA (Form of Authorisation) Emails, die an den Inhaber gesendet, einen Anbieterwechsel der Domain autorisieren sollen.

Übernahme der DNS-Einstellungen

Die für Ihre Domains zuständigen Nameserver enthalten wichtige Informationen, die die Erreichbarkeit Ihrer Webseiten und E-Mails sichern. Diese DNS-Informationen müssen, sofern Sie keine eigenen Nameserver betreiben, bei einem Anbieterwechsel übernommen werden. Die aktuellen Einstellungsinformationen sind in der Regel bei Ihrem derzeitigen Domainanbieter hinterlegt.

Ausnutzung/ Übernahme der Restlaufzeit

Domains haben in den meisten Fällen unterschiedliche Laufzeiten und Verlängerungsdaten. Mit der nicmanager-Option „Restlaufzeitübernahme“ profitieren Sie davon, dass die bereits bezahlten Zeiträume bestmöglich genutzt werden. In vielen Fällen können wir die bereits bezahlten Laufzeiten übernehmen oder nach einem Transfer um diese Laufzeit verlängern.

background

Reduzieren Sie die Komplexität, den Aufwand und die Kosten

und sprechen Sie mit einem unserer Berater über die Konsolidierung Ihrer Domains

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem Domaintransfer-Spezialisten. Wir erklären Ihnen gern unsere Vorgehensweise und Ihre individuellen Vorteile einer Konsolidierung von Domains in Ihrem Unternehmen.

Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein individuelles Angebot auf Basis Ihres aktuellen Domainbestandes, auf Wunsch inklusive unseres Transferservices.

Unverbindliches Angebot oder Beratungsgespräch anfordern